Naab bei Etterzhausen 18.09.02.jpg
Schönhofen Nadelspitze 2002
Panorama Sch_nhofen.jpg
Penk
Nittendorf Brunnen am Marktplatz

Wertstoffhöfe sammeln brauchbare Laptops und Brillen für den guten Zweck

19.05.2021 „Wertstoffpaten“ herzlich willkommen Wertstoffhöfe sammeln brauchbare Laptops und Brillen für den guten Zweck

Regensburg (RL). Das Sammeln von weiter verwendbaren Laptops und Brillen für einen guten Zweck auf den Wertstoffhöfen des Landkreises Regensburg hat bereits Fahrt aufgenommen. In bereits acht Gemeinden können brauchbare Laptops und in neun Gemeinden Brillen abgegeben werden. Landrätin Tanja Schweiger begrüßt diese Initiativen ausdrücklich: „Durch die Wiederverwendung sowohl der Laptops als auch der Brillen werden wertvolle Ressourcen eingespart. Es verringern sich damit auch die Abfallmengen. Vor allem aber wird Menschen, sowohl bei uns als auch in der Dritten Welt, eine Teilhabe ermöglicht!“

Begonnen hatte die Sammlung von gebrauchten, funktionstüchtigen Laptops auf dem Wertstoffhof Sinzing. Der gemeinnützige Verein „Computerspende Regensburg e. V.“ nimmt die Elektroaltgeräte entgegen und bereitet sie wieder auf. Dabei werden die vorhandenen Daten fachmännisch gelöscht und ein neues Betriebssystem sowie ein Softwarepaket installiert. Anschließend werden die wieder neuwertigen Laptops beispielsweise an Schülerinnen und Schüler aus einkommensschwachen Familien weitergegeben.

Die Sammlung von alten, brauchbaren Brillen wurde erstmals auf dem Regenstaufer Wertstoffhof gestartet. Der Vorsitzende der örtlichen Kolpingfamilie hatte sich bereit erklärt, die Sammlung als „Wertstoffhofpate“ zu betreuen. Die abgegebenen Brillen bekommt die gemeinnützige Organisation „Brillen Weltweit“. Dort werden die Sehhilfen gereinigt, gemessen und registriert. Schließlich werden sie in die Dritte Welt an Menschen mit entsprechender Sehbeeinträchtigung versandt.

Auf folgenden Wertstoffhöfen können gebrauchte Laptops abgegeben werden: Aufhausen, Lappersdorf, Mötzing, Pettendorf, Sinzing, Sünching, Wolfsegg und Zeitlarn. Die Brillensammlungen finden aktuell auf den Wertstoffhöfen Aufhausen, Lappersdorf, Mötzing, Pettendorf, Pielenhofen, Regenstauf, Sünching, Wolfsegg und Zeitlarn statt.

Hinweis: Auch die Infotheke im Landratsamt Regensburg nimmt gebrauchte Laptops und Brillen entgegen.

 

Das Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Abfallwirtschaft, arbeitet daran, weitere Sammelstellen einzurichten. Freiwillige Helfer und interessierte „Wertstoffhofpaten“ sind herzlich willkommen. Fragen rund um die Laptop- und Brillensammlung oder aber auch zur Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen, nimmt gerne Karin Dächert, Telefon 0941 4009-404 oder unter abfallwirtschaft@lra-regensburg.de entgegen.

 

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Welche Art von Cookies auf unserer Webseite www.nittendorf.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

 

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomoerhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.